Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist die

systags GmbH
Lindenstr. 169
40233 Düsseldorf
Tel.:0211 23706970
info@systags.de


Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von Server-Log-Daten

Jeder Zugriff auf unseren Webauftritt und jeder Abruf einer hier hinterlegten Datei werden protokolliert, um die Nutzung des Internetangebots zu ermöglichen.

Im Einzelnen werden protokolliert:

  • Name der abgerufenen Seite
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Dauer des Besuchs
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • anfragende Domain
  • IP-Adresse (in anonymisierter Form)
  • verwendeter Browser und
  • verwendetes Betriebssystem
  • Gerätetyp (Tablet, Smartphone etc.)
  • Gerätemarke und -modell

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Die Server-Log-Daten werden nach 90 Tagen automatisch gelöscht.


Verwendung von Matomo

Diese Website benutzt Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Matomo verwendet sog. Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung des Internetangebotes werden auf einem Server in Deutschland gespeichert.

Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Sie haben die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch Änderung der Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei entsprechender Einstellung eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen.

Zudem können Sie die Speicherung und Nutzung von Daten zu Ihrem Besuch jederzeit widersprechen, indem Sie die Analyse durch das Statistiktool auf der folgenden Seite mit einem opt-out Cookie blockieren.


Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme (z.B. über die Benutzung des Kontaktformulars auf unserer Website oder per E-Mail

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art, z.B. per Kontaktformular oder E-Mail, mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse und Ihrer Name erforderlich. Dies dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben, inklusive die übermittelten personenbezogenen Daten, werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage, für mögliche Anschlussfragen, im Falle einer rechtlichen Verpflichtung sowie für berechtigte kommerzielle Interessen gespeichert.

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung über das Kontaktformular auf unserer Website zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über https.


Verarbeitung personenbezogener Daten und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte, zu anderen als den genannten Zwecken, findet nicht statt.


Löschung bzw. Sperrung von Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre über das Kontaktformular, per E-Mail oder auf sonstige Weise übermittelten personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ihre Aufforderung zur Löschung oder Widerrufung Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.


Ihre Betroffenenrechte

Sie können jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen
  • Sofern Sie uns eine freiwillige oder sonstige Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen; die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt
  • Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen (Datenübertragbarkeit), sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben
  • Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden

Für die Löschung oder den Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten reicht einen formlosen E-Mail in der Regel aus. Ansonsten gelten die gesetzlichen Vorschriften.


Datenschutzhinweise im Bewerbungsverfahren

Wir verarbeiten die Bewerberdaten nur zum Zweck und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben. Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens.

Das Bewerbungsverfahren setzt voraus, dass Bewerber uns die Bewerberdaten mitteilen. Die notwendigen Bewerberdaten ergeben sich aus den Stellenbeschreibungen und grundsätzlich gehören dazu die Angaben zur Person, Post- und Kontaktadressen und die zur Bewerbung gehörenden Unterlagen, wie Anschreiben, Lebenslauf und die Zeugnisse. Daneben können uns Bewerber freiwillig zusätzliche Informationen mitteilen.

Mit der Übermittlung der Bewerbung an uns, erklären sich die Bewerber mit der Verarbeitung ihrer Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens einverstanden.

Die von den Bewerbern zur Verfügung gestellten Daten, können im Fall einer erfolgreichen Bewerbung für die Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses von uns weiterverarbeitet werden. Andernfalls, sofern die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich ist, werden die Daten der Bewerber gelöscht. Die Daten der Bewerber werden ebenfalls gelöscht, wenn eine Bewerbung zurückgezogen wird, wozu die Bewerber jederzeit berechtigt sind.

Die Löschung erfolgt, vorbehaltlich eines berechtigten Widerrufs der Bewerber, nach dem Ablauf eines Zeitraums von sechs Monaten, damit wir etwaige Anschlussfragen zu der Bewerbung beantworten und unseren Nachweispflichten aus dem Gleichbehandlungsgesetz genügen können.


Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.


Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht, oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Die jeweils aktuelle Version ist auf unserem Internetauftritt verfügbar. Bitte besuchen Sie unseren Internetauftritt regelmäßig auf und informieren Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen.


Stand: 24. Mai 2018



Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzmaßnahmen haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse.